Warstein (ots) – Auf Schneematsch bedeckter Straße geriet am Montag (15. Februar), gegen 5.15 Uhr, eine 42-jährige Autofahrerin aus Warstein ins Rutschen, rammte einen Leitpfosten und kam im Graben mit ihrem Wagen zum Stehen. Sie wurde vor Ort von Rettungshelfern erstversorgt und leicht verletzt in ein Krankenhaus gebracht. Die Polizei schätzt den Unfallschaden auf 2.000 Euro ein. (reh)

Rückfragenvermerk für Medienvertreter:

Kreispolizeibehörde Soest
Pressestelle Polizei Soest
Telefon: 02921 – 9100 5300
E-Mail: pressestelle.soest@polizei.nrw.de
http://www.polizei.nrw.de/soest

Original-Content von: Kreispolizeibehörde Soest übermittelt durch news aktuell

Quelle: Presseportal