Warstein (ots) – Ein Zeuge meldete heute (17. Februar), gegen 10.15 Uhr, auf dem Fluss „Möhne“ in Warstein-Allagen, in der Nähe der Straße Lietwerk ein leeres, gelbes Kajak. Da zurzeit noch unbekannt ist, ob jemand mit dem Kajak zuvor auf der Möhne unterwegs war, rückten Feuerwehr und Polizei zur Suche aus. Hierbei kamen auch zwei Drohnen zum Einsatz. Die Polizei kann nicht ausschließen, dass sich das herrenlose Boot durch das Tauwetter auch selbständig gemacht haben könnte und tatsächlich niemand in Gefahr ist. Die eingesetzten Kräfte bitten darum, dass sich Personen bei der Polizei unter der Telefonnummer 02902-91000 melden sollen, sofern ein gelbes Kajak aktuell vermissen. (reh)

Urheberrecht: Das zum Download angebotene Foto darf nur mit Fotonachweis (Foto: Polizei) und gemeinsam mit der Pressemitteilung verwendet werden, in deren Zusammenhang es veröffentlicht wurde. Eine gesonderte Verwendung des Fotos ist nicht gestattet.

Rückfragenvermerk für Medienvertreter:

Kreispolizeibehörde Soest
Pressestelle Polizei Soest
Telefon: 02921 – 9100 5300
E-Mail: pressestelle.soest@polizei.nrw.de
http://www.polizei.nrw.de/soest

Original-Content von: Kreispolizeibehörde Soest übermittelt durch news aktuell

Quelle: Presseportal