Soest (ots) – Mit einem positiven Drogenvortest und einer Blutprobe im Krankenhaus endete am Montag (9. August), gegen 00.35 Uhr, die Fahrt für einen 20-jährigen Warstein mit seinem Kleinkraftrad auf der Niederbergheimer Straße in Müllingsen. Über eine gültige Fahrerlaubnis verfügte der 20-Jährige nicht, sodass die Beamten neben der Anzeige wegen dem Verdacht der Fahrt unter Einfluss von Betäubungsmitteln auch noch eine Anzeige wegen des Fahrens ohne Fahrerlaubnis fertigten. (reh)

Rückfragenvermerk für Medienvertreter:

Kreispolizeibehörde Soest
Pressestelle Polizei Soest
Telefon: 02921 – 9100 5300
E-Mail: pressestelle.soest@polizei.nrw.de
http://www.polizei.nrw.de/soest

Original-Content von: Kreispolizeibehörde Soest übermittelt durch news aktuell

Quelle: Presseportal