Soest (ots) –

Genau zum kürzesten Tag des Jahres 2021 starteten die Verkehrssicherheitsberater der Kreispolizeibehörde Soest die Aktion „Funkeln im Dunkeln“. Am frühen Morgen verteilten sie vor der Petri-Grundschule reflektierende Accessoires an die Schüler. Es gab Kragen die über der Kleidung zu tragen sind, Überzieher für die Tornister und Helmüberzieher für Fahrradhelme. Alles in leuchtendem Gelb und mit Polizeilogo versehen. „Wir hoffen, dass die Kinder im Straßenverkehr diese Dinge auch tragen. Gut gesehen zu werden ist immer wichtiger im Straßenverkehr. Darum sollen die Kleinsten am besten – Funkeln im Dunkeln -.“ so Polizeihauptkommissar Volker Krampe von der Verkehrsprävention. Die reflektierenden Artikel mit dem Polizeilogo fanden großen Absatz bei den Kindern. Jetzt müssen sie nur noch getragen werden. (lü)

Rückfragenvermerk für Medienvertreter:

Kreispolizeibehörde Soest
Pressestelle Polizei Soest
Telefon: 02921 – 9100 5300
E-Mail: pressestelle.soest@polizei.nrw.de
http://www.polizei.nrw.de/soest

Original-Content von: Kreispolizeibehörde Soest übermittelt durch news aktuell

Quelle: Presseportal