Soest (ots) – Am Montag, um 22:50 Uhr, fiel einer Streifenbesatzung an der Paderborner Landstraße ein Fahrzeug auf. Der Nissan Micra trug Kennzeichen die nicht zugelassen waren. Bei der anschließenden Kontrolle stellte sich heraus, dass der 49-jährige Autofahrer aus Polen leicht alkoholisiert war. Er gab zu in den letzten Tagen auch andere Drogen konsumiert zu haben. Daraufhin wurden ihm entsprechende Blutproben entnommen. Im Auto wurden außerdem mehrere Drogenkonsumutensilien sowie kleinere Mengen an Drogen gefunden. Der Mann hatte keinen Führerschein und im Fahrzeug wurden mehrere Kennzeichen gefunden, die weder zu dem Fahrzeug noch zu dem Fahrer gehörten. Daraufhin wurde der 49-Jährige vorläufig festgenommen und ins Polizeigewahrsam gebracht. (lü)

Rückfragenvermerk für Medienvertreter:

Kreispolizeibehörde Soest
Pressestelle Polizei Soest
Telefon: 02921 – 9100 5300
E-Mail: pressestelle.soest@polizei.nrw.de
http://www.polizei.nrw.de/soest

Original-Content von: Kreispolizeibehörde Soest übermittelt durch news aktuell

Quelle: Presseportal