Soest (ots) –

Zu einem Verkehrsunfall mit einer leicht verletzten Ordnerin kam es am Sonntag (11. November 2021), gegen 18.55 Uhr, in der Leckadumstraße. Eine 24-jährige Ordnerin wies einen 22-jährigen Autofahrer aus Siegen an, seinen Wagen aus dem Bereich einer Einfahrt zu entfernen. Beim Wenden übersah er dann die hinter dem Auto stehende 24-Jährige und touchierte diese leicht, wodurch sie sich leicht verletzte. Der Autofahrer streitet trotz gegenteiliger Zeugenaussagen einen Zusammenstoß zwischen der Frau und dem Auto ab. (reh)

Rückfragenvermerk für Medienvertreter:

Kreispolizeibehörde Soest
Pressestelle Polizei Soest
Telefon: 02921 – 9100 5300
E-Mail: pressestelle.soest@polizei.nrw.de
http://www.polizei.nrw.de/soest

Original-Content von: Kreispolizeibehörde Soest übermittelt durch news aktuell

Quelle: Presseportal