Rüthen (ots) – Am Donnerstag (21. Januar) zwischen, 11 Uhr und 12 Uhr, kam es in der Mildestraße zu einem leichten Verkehrsunfall zwischen einer 72-jährigen Autofahrerin aus Rüthen und dem Fahrer eines hellgrauen Autos. Der Autofahrer war beim Anfahren vom Fahrbahnrad mit dem Wagen der 72-Jährigen in Kontakt gekommen. Nachdem sich die beiden einen Teil ihrer Fahrzeuge angesehen hatten, einigte man sich darauf, dass kein Schaden entstanden sei. Später stellte die Rüthenerin fest, dass an der zuvor nicht betrachteten Seite ihres Wagens ein Schaden von geschätzten 1.000 Euro entstanden war. Die Polizei bittet nun den Fahrer des grauen Wagens sich mit der Polizei in Verbindung zu setzen. Er wird beschrieben als – 70 bis 75 Jahre alt – circa 165 cm bis 175 cm groß – normale Statur Hinweise nimmt die Polizei unter der Telefonnummer 02902-91000 entgegen. (reh)

Rückfragenvermerk für Medienvertreter:

Kreispolizeibehörde Soest
Pressestelle Polizei Soest
Telefon: 02921 – 9100 5300
E-Mail: pressestelle.soest@polizei.nrw.de
http://www.polizei.nrw.de/soest

Original-Content von: Kreispolizeibehörde Soest übermittelt durch news aktuell

Quelle: Presseportal