Rüthen (ots) –

Ein 32-jähriger Mann aus Lippstadt war mit seinem Honda Accord auf der Straße Tünsberg aus Richtung Rüthen kommend unterwegs. An der Ortseinfahrt Oestereiden war er das dritte Fahrzeug einer kleinen Kolonne. An der dortigen Fahrbahnverengung kam ihm ein Sattelschlepper entgegen. Dieser zog ohne das Tempo zu verringern ebenfalls in die Fahrbahnverengung hinein. Um eine Kollision zu verhindern zog der Lippstädter sein Auto nach rechts. Hier prallten die Reifen gegen den Bordstein wobei die beiden rechten Reifen beschädigt wurden. Der unbekannte Fahrer des Sattelschleppers fuhr einfach weiter. Zeugen, die Hinweise zu dem Unfall oder dem flüchtigen Lkw geben können, werden gebeten sich unter der Telefonnummer 02902-91000 beim Verkehrskommissariat zu melden. (lü)

Rückfragenvermerk für Medienvertreter:

Kreispolizeibehörde Soest
Pressestelle Polizei Soest
Telefon: 02921 – 9100 5300
E-Mail: pressestelle.soest@polizei.nrw.de
http://www.polizei.nrw.de/soest

Original-Content von: Kreispolizeibehörde Soest übermittelt durch news aktuell

Quelle: Presseportal