Soest (ots) – Trunkenheitsfahrt in Geseke

Ein 56-jähriger Fahrzeugführer wurde am Freitagabend im Rahmen einer Verkehrskontrolle angehalten und überprüft. Hierbei wurde Alkoholgeruch in seiner Atemluft festgestellt. Nach einem positiven Alkoholvortest wurde dem Fahrzeugführer eine Blutprobe entnommen und der Führerschein sichergestellt. (tk)

Verkehrsunfall mit Personenschaden unter Alkohol- und Drogeneinwirkung

Ein 19-jähriger Pkw-Fahrer befuhr in der Freitagnacht die Kreisstraße zwischen Ense-Bremen und Ense-Hünningen. Bedingt durch die Fahruntüchtigkeit verlor der Fahrzeugführer die Kontrolle über den Pkw. Zunächst kam er nach rechts von der Fahrbahn ab, durchfuhr einen Graben und überschlug sich mit dem Pkw. Bei dem Unfallgeschehen verletzte sich der Fahrer leicht, am Pkw entstand Totalschaden. (tk)

Verkehrsunfall mit Personenschaden aufgrund eines technischen Defekts

Eine 24-jähriger Pkw-Fahrer befuhr am Samstag die Einmündung Opmünder Weg / Lange Wende in Soest. Durch einen technischen Defekt verlor der Pkw während der Fahrt Kraftstoff, ohne das es vom Fahrer bemerkt wurde. Eine nachfolgender, 51-jähriger Kradfahrer erkannte die Gefahr nicht. Auf der schlüpfrigen Fahrbahnoberfläche rutschte er mit seinem Fahrzeug im Kurvenbereich weg und kam zu Sturz. Hierbei verletzte sich der Kradfahrer leicht, der Gesamtschaden beträgt geschätzt 1000 Euro. (tk)

Brandstiftung an der Kapelle St. Marien in Ense-Waltringen

Am Samstag, 04.30 Uhr wurden Polizei und Feuerwehr wegen eines Brandes zur Kapelle St. Marien in Waltringen gerufen. Es wurde festgestellt, dass eine Mülltonne auf der Rückseite des Gebäudes in Brand gesteckt worden war. Das Feuer konnte zeitnah abgelöscht werden. Die Mülltonne war komplett heruntergebrannt. An dem Natursteinmauerwerk der Kapelle entstand durch die enorme Hitze- und Rauchentwicklung Sachschaden, dessen Höhe noch nicht feststeht. (tk)

Rückfragenvermerk für Medienvertreter:

Kreispolizeibehörde Soest
Pressestelle Polizei Soest
Telefon: 02921 – 9100 5300
E-Mail: pressestelle.soest@polizei.nrw.de
http://www.polizei.nrw.de/soest

Original-Content von: Kreispolizeibehörde Soest übermittelt durch news aktuell

Quelle: Presseportal