Lippstadt (ots) – Am Sonntag (9. Mai), gegen 16.10 Uhr, befuhr ein 82-jähriger Lippstädter mit seinem Fahrrad die Straße „An der Rhedaer Bahn“ in Richtung Friedhof. Am Anstieg, direkt an der Einmündung zur Straße „Am Friedhof“ rutschte er, ohne Fremdeinwirkung, mit seinem Rad weg und stützte. Er wurde zur weiteren Untersuchung mit leichten Verletzungen in ein Krankenhaus gebracht. Einen Fahrradhelm trug der 82-Jährige während des Unfalls nicht. (reh)

Rückfragenvermerk für Medienvertreter:

Kreispolizeibehörde Soest
Pressestelle Polizei Soest
Telefon: 02921 – 9100 5300
E-Mail: pressestelle.soest@polizei.nrw.de
http://www.polizei.nrw.de/soest

Original-Content von: Kreispolizeibehörde Soest übermittelt durch news aktuell

Quelle: Presseportal