Lippstadt (ots) – An der Wiedenbrücker Straße ist es am Mittwoch, gegen 18:30 Uhr zu einem Diebstahl gekommen. Zwei Jugendliche hatten eine Flasche Hochprozentiges in einem Geschäft mitgehen lassen. Als sie an der Kasse die Beine in die Hand nahmen, folgte eine Mitarbeiterin den beiden Tätern. Nachdem sie sie angesprochen hatte, beleidigten die Jugendlichen die Frau. Einer stoppte, stemmte ein nahe stehendes Fahrrad über seinen Kopf und warf es in Richtung der Verfolgerin. Sie wurde leicht verletzt. Die beiden Jungen waren zwischen 14 und 17 Jahre alt und etwa 170 Zentimeter groß. Einer hatte braune Haare und war mit einem dunklen Pullover und einer Jogginghose bekleidet. Er sprach mit einer „quietschigen“ Stimme. Der Andere trug einen grauen Kapuzenpullover. Zeugenhinweise nimmt die Polizei unter der Rufnummer 02941-91000 entgegen. (wo)

Rückfragenvermerk für Medienvertreter:

Kreispolizeibehörde Soest
Pressestelle Polizei Soest
Telefon: 02921 – 9100 5300
E-Mail: pressestelle.soest@polizei.nrw.de
http://www.polizei.nrw.de/soest

Original-Content von: Kreispolizeibehörde Soest übermittelt durch news aktuell

Quelle: Presseportal