Lippstadt (ots) – Mit einer leicht verletzten 23-jährigen E-Scooter-Fahrerin und circa 1.000 Euro Sachschaden endete am Dienstag (8. Juni) ein Verkehrsunfall auf der Juchaczstraße/Schwemannskamp. Die 23-jährige Gesekerin befuhr gegen 16.30 Uhr hinter einem Transporter die Juchaczstraße, um von dort aus, trotz Sichtbehinderung durch den Transporter, in den Schwemannskamp abzubiegen. Als sie hinter dem Transporter in den Gegenverkehr zum Abbiegen ausscherte, prallte sie frontal ein einen entgegen kommenden 19-jährigen Opel-Fahrer aus Lippstadt. Trotz sofort eingeleiteter Vollbremsung konnte er einen Zusammenstoß nicht mehr vermeiden. Die E-Scooter-Fahrerin wurde mit dem Rettungswagen zur weiteren Untersuchung in ein Krankenhaus gebracht. (reh)

Rückfragenvermerk für Medienvertreter:

Kreispolizeibehörde Soest
Pressestelle Polizei Soest
Telefon: 02921 – 9100 5300
E-Mail: pressestelle.soest@polizei.nrw.de
http://www.polizei.nrw.de/soest

Original-Content von: Kreispolizeibehörde Soest übermittelt durch news aktuell

Quelle: Presseportal