Lippstadt (ots) –

Zu einer Verkehrsunfallflucht kam es am Donnerstag (28. Oktober 2021), gegen 16 Uhr, auf einem Supermarktparkplatz an der Erwitter Straße. Ein 12-jähriges Mädchen fuhr mit ihrem Fahrrad von der Erwitter Straße auf den Supermarktparkplatz, um dann ihre Fahrt auf der Josefstraße fortzusetzen. Auf dem Parkplatz setzte während dessen ein brauner Wagen rückwärts aus einer Parklücke heraus und touchierte das Kind, welches daraufhin zu Boden fiel. Anstatt sich um die 12-Jährige zu kümmern und die Polizei zu informieren, fuhr der Fahrer oder die Fahrerin einfach davon. Das Mädchen schob anschließend ihr Fahrrad noch zur Schule und ging dann nach Hause. Von dort aus wurde die Polizei verständigt. Ein Rettungswagen brachte die leicht verletzte 12-Jährige anschließend mit dem Rettungswagen in ein Krankenhaus. Die Polizei bittet Zeugen des Vorfalls sich unter der Telefonnummer 02941-91000 zu melden. (reh)

Rückfragenvermerk für Medienvertreter:

Kreispolizeibehörde Soest
Pressestelle Polizei Soest
Telefon: 02921 – 9100 5300
E-Mail: pressestelle.soest@polizei.nrw.de
http://www.polizei.nrw.de/soest

Original-Content von: Kreispolizeibehörde Soest übermittelt durch news aktuell

Quelle: Presseportal