Lippstadt (ots) – Mit circa 1,72 Promille befuhr am Sonntag (8. August), gegen 04.20 Uhr, ein 24-jähriger Autofahrer aus Delbrück die Erwitter Straße in Richtung B55. Kurz vor der Bundesstraße kam er nach rechts von der Fahrbahn ab und landete im Straßengraben. Die Beamten ordneten eine Blutprobe an und beschlagnahmten den Führerschein des 24-Jährigen. (reh)

Rückfragenvermerk für Medienvertreter:

Kreispolizeibehörde Soest
Pressestelle Polizei Soest
Telefon: 02921 – 9100 5300
E-Mail: pressestelle.soest@polizei.nrw.de
http://www.polizei.nrw.de/soest

Original-Content von: Kreispolizeibehörde Soest übermittelt durch news aktuell

Quelle: Presseportal