Lippstadt (ots) – Eine Zeugein verständigte am Montagabend, gegen 21:40 Uhr, die Polizei. Sie hatte drei Jugendliche beobachtet die offensichtlich in einen Erdbeerverkaufsstand an der Quellenstraße einbrechen wollten. Als dies nicht gelang kühlten die drei jungen Damen im Alter von 14 und 15 Jahren ihren Mut an einem hinter dem Verkaufsstand stehenden Toilettenhäuschen. Das „Dixi-Klo“ wurde schlicht umgeworfen und dabei beschädigt. Die drei Mädchen aus Meschede und Lippstadt konnten kurz darauf von einem Streifenwagen angetroffen werden. Die Beamten schrieben entsprechende Anzeigen wegen Sachbeschädigung und eines versuchten Einbruchs. (lü)

Rückfragenvermerk für Medienvertreter:

Kreispolizeibehörde Soest
Pressestelle Polizei Soest
Telefon: 02921 – 9100 5300
E-Mail: pressestelle.soest@polizei.nrw.de
http://www.polizei.nrw.de/soest

Original-Content von: Kreispolizeibehörde Soest übermittelt durch news aktuell

Quelle: Presseportal