Geseke (ots) –

Ein 40-jähriger Geseker befuhr am Donnerstag (23. September), gegen 09.05 Uhr, den Kreisverkehr am Calenhof/Lüdische Straße/Krumme Gasse, als ihn eine 51-jährige Autofahrerin aus Geseke in Höhe der Krummen Gasse touchierte und er zu Fall kam. Die 51-Jährige befuhr zuvor die Lüdische Straße in Richtung Innenstadt und hatte den Radfahrer im Kreisverkehr einfach nicht gesehen. Ob sie gegebenenfalls zuvor von der Sonne geblendet wurde, konnte sie nicht mehr mit Bestimmtheit sagen. Der 40-Jährige wurde durch den Unfall leicht verletzt mit dem Rettungswagen in ein Krankenhaus gebracht. Die Polizei schätzt den entstandenen Sachschaden auf 1.200 Euro ein. (reh)

Rückfragenvermerk für Medienvertreter:

Kreispolizeibehörde Soest
Pressestelle Polizei Soest
Telefon: 02921 – 9100 5300
E-Mail: pressestelle.soest@polizei.nrw.de
http://www.polizei.nrw.de/soest

Original-Content von: Kreispolizeibehörde Soest übermittelt durch news aktuell

Quelle: Presseportal