Geseke (ots) –

Am Donnerstag (30. September), gegen 18.45 Uhr traf eine Streifenwagenbesatzung drei Roller-Fahrer an der Albert-Brand-Straße. Auf Nachfrage gab ein 17-Jähriger auch zu, dass sich an seinem Gefährt zahlreiche veränderte Bauteile befänden, die zu einer Leistungssteigerung führen würden. Der Test auf dem angeforderten Rollenprüfstand bestätigte mit 87 km/h die Angaben des Jugendlichen. Da er über keinen ausreichende Fahrerlaubnis verfügte, wurde eine Anzeige wegen des Fahrers ohne Fahrerlaubnis, Verstoß gegen das Kraftfahrzeugsteuer-, Pflichtversicherungsgesetz und die Straßenverkehrsordnung gefertigt. (reh)

Rückfragenvermerk für Medienvertreter:

Kreispolizeibehörde Soest
Pressestelle Polizei Soest
Telefon: 02921 – 9100 5300
E-Mail: pressestelle.soest@polizei.nrw.de
http://www.polizei.nrw.de/soest

Original-Content von: Kreispolizeibehörde Soest übermittelt durch news aktuell

Quelle: Presseportal