Ense (ots) –

Gegen 02:00 Uhr ist es am Montag an der Straße Heuerwerth zu einer Körperverletzung gekommen. Im Rahmen einer Feier tauchte eine Gruppe von ungeladenen Gästen, bestehend aus fünf bis zehn Personen, in den Räumlichkeiten auf. Einer 20-jährigen Frau aus Soest warfen sie nach Zeugenangaben ein Glas ins Gesicht. Einem 18-jährigen Fröndenberger wurde eine Bierflasche auf den Kopf geschlagen. Danach traten und schlugen die dunkel gekleideten Unbekannten auf den am Boden liegenden Mann ein. Dann verschwanden die ungebetenen Gäste und konnten auch von der hinzugerufenen Polizei nicht mehr angetroffen werden. Im Nachgang stellte sich noch heraus, dass eine verschlossene Tür aufgebrochen und Bargeld aus einer Handtasche entwendet worden war. Zeugenhinweise, zu den flüchtigen Tatverdächtigen, nimmt die Polizei unter der Rufnummer 02922-91000 entgegen. (wo)

Rückfragenvermerk für Medienvertreter:

Kreispolizeibehörde Soest
Pressestelle Polizei Soest
Telefon: 02921 – 9100 5300
E-Mail: pressestelle.soest@polizei.nrw.de
http://www.polizei.nrw.de/soest

Original-Content von: Kreispolizeibehörde Soest übermittelt durch news aktuell

Quelle: Presseportal