Bad Sassendorf (ots) – Für einen 20-jährigen Mann aus Bad Sassendorf endete in der Nacht von Donnerstag auf Freitag (5. März), um 1.05 Uhr, die Fahrt mit der Polizei in einem Krankenhaus. Verletzt war der 20-Jährige jedoch nicht. Er fiel einer Polizeistreife zuvor auf, als er mit einem Elektroroller ohne Versicherungskennzeichen die Badestraße befuhr. Im Rahmen der Kontrolle stellten die Beamten dann fest, dass ein normaler Gesprächsaufbau mit dem 20-Jährigen alkoholbedingt nicht mehr möglich war. Mit 1,8 Promille war der Grund hierfür auch schnell gefunden. Die Beamten fuhren daraufhin dem Bad Sassendorfer zur Blutprobenentnahme in ein Krankenhaus. (reh)

Rückfragenvermerk für Medienvertreter:

Kreispolizeibehörde Soest
Pressestelle Polizei Soest
Telefon: 02921 – 9100 5300
E-Mail: pressestelle.soest@polizei.nrw.de
http://www.polizei.nrw.de/soest

Original-Content von: Kreispolizeibehörde Soest übermittelt durch news aktuell

Quelle: Presseportal