Schwerin (ots) – Am gestrigen späten Nachmittag kam es im Bereich der Keplerpassage zu einer körperlichen Auseinandersetzung zwischen mehreren männlichen Personen.

Nach ersten Erkenntnissen wurde aus einer größeren Personengruppe auf eine kleinere Gruppe Zuwanderer körperlich eingewirkt, die Geschädigten wurden leicht verletzt.

Polizeibeamte*innen des Hauptreviers Schwerin stellten im näheren Umfeld mehrere tatverdächtige Personen und nahmen sie vorläufig fest. Dabei handelt es sich um tunesische Staatsangehörige aus der Erstaufnahmeeinrichtung in Stern Buchholz.

Die Kriminalpolizei hat die Ermittlungen aufgenommen, Zeugen werden gebeten sich unter 0385/5180-2224 oder per Internetwache unter www.polizei.mvnet.de zu melden.

Rückfragen bitte an:

Polizeiinspektion Schwerin
Pressestelle
Steffen Salow
Telefon: 0385/5180-3004
E-Mail: pressestelle-pi.schwerin@polizei.mv-regierung.de
http://www.polizei.mvnet.de

Original-Content von: Polizeiinspektion Schwerin übermittelt durch news aktuell

Quelle: Presseportal