Schwerin (ots) – Am Dienstagnachmittag stürzte ein dreijähriger syrischer Junge gegen 17:00 Uhr vom Balkon der elterlichen Wohnung aus dem vierten Obergeschoß eines Mehrfamilienhauses im Schweriner Stadtteil Mueßer Holz und verletzte sich dabei schwer.

Zur Ursache des Sturzes liegen bisher keine gesicherten Erkenntnisse vor. Nach ersten Einschätzungen dürfte es sich um einen Unglücksfall handeln.

Das Kriminalkommissariat Schwerin hat die Ermittlungen übernommen.

Rückfragen bitte an:

Polizeiinspektion Schwerin
Pressestelle
Steffen Witt-Manß
Telefon: 0385/5180-3004
E-Mail: pressestelle-pi.schwerin@polizei.mv-regierung.de
http://www.polizei.mvnet.de

Original-Content von: Polizeiinspektion Schwerin übermittelt durch news aktuell

Quelle: Presseportal