Schwerin (ots) –

Zu einem Brand in einer Firmenhalle kam es heute Vormittag in Schwerin Göhrener Tannen. Bei dem Vorfall wurde eine Person leicht verletzt und zur medizinischen Behandlung ins Klinikum gefahren. Das Feuer soll aus bisher ungeklärter Ursache gegen 08:45 Uhr ausgebrochen sein und die Produktionshalle einer dort ansässigen Firma beschädigt haben. Es kamen mehrere Feuerwehren zum Einsatz um den Brand zu löschen. Die Polizei hat die Ermittlungen am Brandort übernommen. Der Schaden wird aktuell auf 70.000EUR geschätzt.

Rückfragen bitte an:

Polizeiinspektion Schwerin
Pressestelle
Juliane Zgonine
Telefon: 0385/5180-3004
E-Mail: pressestelle-pi.schwerin@polizei.mv-regierung.de
http://www.polizei.mvnet.de

Original-Content von: Polizeiinspektion Schwerin übermittelt durch news aktuell

Quelle: Presseportal