Saarlouis / Bous (ots) –

Wegen Gefährdung im Straßenverkehr muss sich ein 32 Jahre alter Mann aus Saarwellingen demnächst verantworten.

Mit überhöhter Geschwindigkeit und mehreren riskanten Überholmanövern war der 32-Jährige am frühen Mittwochnachmittag (31.01.2022), kurz nach 13:00 Uhr, mit einem grauen Dacia Logan mit SLS-Kreiskennzeichen in Schwalbach-Elm, in der Bachtalstraße unterwegs.

Im Kreuzungsbereich Bachtalstraße/Püttlinger Straße wurde durch erneute Überholmanöver mit erhöhter Geschwindigkeit der Fahrzeugführer eines entgegenkommenden weißen BMW der 3er-Serie genötigt, eine Gefahrenbremsung durchzuführen, um einen Zusammenstoß mit dem Dacia Logan zu vermeiden.

Insbesondere der oder die Fahrerin des weißen BMW sowie weitere Verkehrsteilnehmer, die durch die riskanten Fahrmanöver genötigt oder gefährdet wurden, werden gebeten, sich mit der Polizeiinspektion Saarlouis unter der Rufnummer 06831 / 901-0 in Verbindung zu setzen.

Rückfragen von Medienvertretern bitte an:

Polizeiinspektion Saarlouis
Ermittlungs- und Servicedienst
Mike Caspers, POK
Alte-Brauerei-Straße 3
66740 Saarlouis
Telefon: 06831/901-103
E-Mail: pi-saarlouis@polizei.slpol.de
Internet: www.polizei.saarland.de
Twitter: https://twitter.com/polizeisaarland?lang=de
Facebook: https://de-de.facebook.com/Polizei.Saarland
Instagram: https://www.instagram.com/polizei_saarland
Youtube: https://www.youtube.com/channel/UCjrFf1AVlv7NqaGzigS1R-g

Original-Content von: Polizeiinspektion Saarlouis übermittelt durch news aktuell

Quelle: Presseportal