Saarbrücken (ots) – In der vergangenen Nacht (Mittwoch/Donnerstag, 21./22. April 2021) wurden in Ottweiler ein BMW X7 und in Rehlingen-Siersburg ein Tesla S, welche beide mit einem Keyless-Go-System ausgestattet waren, gestohlen. Die Polizei bittet in diesem Zusammenhang um Hinweise aus der Bevölkerung.

In der Zeit von Mittwoch, 21. April 2021, ca. 21:30 Uhr bis Donnerstag, 22. April 2021, 07:00 Uhr entwendeten die Autodiebe einen schwarzen BMW X7 mit dem amtlichen Kennzeichen „NK-M 430“, welcher vor einem Privatanwesen in Ottweiler geparkt war.

Im zweiten Fall stahlen die Täter einen weißen Tesla, Model S mit dem amtlichen Kennzeichen „SLS-HU 20.“ Das Elektrofahrzeug war zwischen 23:30 Uhr und 06:00 Uhr vor einem Privatanwesen im Ortsteil Hemmersdorf abgestellt.

In diesem Zusammenhang weisen die Ermittler für Eigentumskriminalität darauf hin, dass Besitzer, deren Fahrzeuge über ein Keyless-Go-System verfügen, ihre dazugehörigen Fahrzeugschlüssel innerhalb des Anwesens in einem sicheren Behältnis aufbewahren sollten und möglichst nicht in der Nähe des Fahrzeugs, damit potentielle Täter die Funkdaten der Fahrzeugschlüssel nicht abfangen können.

Derzeit lässt sich noch nicht sagen, ob die Taten im Zusammenhang stehen. Zeugen, die zu den Tatzeiten verdächtige Personen oder Fahrzeuge in der Nähe der Tatörtlichkeiten bemerkt oder andere Auffälligkeiten beobachtet haben, werden gebeten, sich unter der Rufnummer 0681/962-2133 an den Kriminaldauerdienst zu wenden.

Rückfragen von Medienvertretern bitte an:

Landespolizeipräsidium Saarland
Jan Poß
Mainzer Straße 134-136
66121 Saarbrücken
Telefon: 0681/962-8013
E-Mail: lpp-pressestelle@polizei.slpol.de
Internet: www.polizei.saarland.de
Twitter: https://twitter.com/polizeisaarland?lang=de
Facebook: https://de-de.facebook.com/Polizei.Saarland

Original-Content von: Landespolizeipräsidium Saarland übermittelt durch news aktuell

Quelle: Presseportal