Siegen (ots) – Ein 25-Jähriger hat am Samstagabend (22.05.2021) auf der Freudenberger Straße in Siegen ein Verkehrsschild umgefahren und ist anschließend gegen eine Mauer geprallt.

Der junge Mann war zuvor durch den Wellersbergtunnel in Richtung Sandstraße gefahren. Auf Höhe des Zubringers zur B 54 kam er nach rechts von der Fahrbahn ab und überfuhr eine Verkehrsinsel sowie das dort stehende Schild. Anschließend prallte er gegen die Betonmauer.

Ein freiwilliger Atemalkoholtest ergab einen Wert von über 1,6 Promille. Ihm wurde eine Blutprobe entnommen. Zudem wurde sein Führerschein sichergestellt.

Rückfragen bitte an:

Kreispolizeibehörde Siegen-Wittgenstein
Presse- und Öffentlichkeitsarbeit
Telefon: 0271 – 7099 1222
E-Mail: pressestelle.siegen-wittgenstein@polizei.nrw.de
https://siegen-wittgenstein.polizei.nrw/

Original-Content von: Kreispolizeibehörde Siegen-Wittgenstein übermittelt durch news aktuell

Quelle: Presseportal