Siegen/Kreuztal (ots) – Am vergangenen Donnerstag (15.07.2021) hat sich zwischen 6 und 15 Uhr eine Unfallflucht auf der Hüttentalstraße zwischen Siegen-Geisweid und Kreuztal-Buschhütten in Fahrtrichtung Kreuztal ereignet.

Ein Zeuge hatte die Beschädigungen der Leitplanke am Nachmittag wahrgenommen. Neben der beschädigten Leitplanke wurde ein Verkehrsschild verdreht; zudem stellten die alarmierten Polizeibeamten Fahrzeugteile sicher.

Ermittlungen des Verkehrskommissariats in Kreuztal haben nun ergeben, dass es sich bei dem Unfallverursacher um ein LKW-Gespann mit blauer Zugmaschine des Herstellers DAF gehandelt hat. Nach jetzigem Stand ist der Fahrer nach rechts von der Fahrbahn abgekommen, beschädigte die Leitplanke und verdrehte das Schild.

Das Verkehrskommissariat sucht nun Zeugen, die möglicherweise das Gespann erkannt haben. Hinweise bitte direkt an die 02732/909-0.

Rückfragen bitte an:

Kreispolizeibehörde Siegen-Wittgenstein
Presse- und Öffentlichkeitsarbeit
Telefon: 0271 – 7099 1222
E-Mail: pressestelle.siegen-wittgenstein@polizei.nrw.de
https://siegen-wittgenstein.polizei.nrw/

Original-Content von: Kreispolizeibehörde Siegen-Wittgenstein übermittelt durch news aktuell

Quelle: Presseportal