Siegen (ots) – Nach dem Raub am vergangenen Samstag (23.01.2021) in Siegen sucht die Polizei nach einem Fußgänger, der im Bereich Fludersbach/Peipers Halde/Vilbeler Weg unterwegs war.

Auf Videoaufzeichnungen ist der Unbekannte im Bereich eines dortigen Fußweges zu sehen. Dabei handelt es sich um die Stelle, an der der 34-jährige Täter mit einem Auto gegen den Zaun gefahren war.

Der Fußgänger wurde möglicherweise von dem Mann genötigt. Hinweise nimmt die Kriminalpolizei in Siegen unter der 0271/7099-0 entgegen.

Rückfragen bitte an:

Kreispolizeibehörde Siegen-Wittgenstein
Presse- und Öffentlichkeitsarbeit
Telefon: 0271 – 7099 1222
E-Mail: pressestelle.siegen-wittgenstein@polizei.nrw.de
https://siegen-wittgenstein.polizei.nrw/

Kontaktdaten anzeigen/ausblenden

Rückfragen bitte an:

Kreispolizeibehörde Siegen-Wittgenstein
Presse- und Öffentlichkeitsarbeit
Telefon: 0271 – 7099 1222
E-Mail: pressestelle.siegen-wittgenstein@polizei.nrw.de
https://siegen-wittgenstein.polizei.nrw/

Original-Content von: Kreispolizeibehörde Siegen-Wittgenstein übermittelt durch news aktuell

Quelle: Presseportal