Siegen (OT Geisweid) (ots) – Am Dienstagmittag (20.04.2021) sind in einem Supermarkt in der Breitscheidstraße in Siegen-Geisweid drei Ladendiebe auf frischer Tat ertappt worden. Ein Ladendetektiv hatte die Gruppe beobachtet und die Polizei informiert.

Vor Ort trafen die Beamten auf einen 40-jährigen Täter. Die beiden anderen Männer waren zunächst flüchtig. Während der Klärung des Sachverhaltes tauchten die flüchtigen Diebe an der Kasse des Supermarktes auf. Die Polizisten konnten die Männer stellen und ebenfalls ihre Personalien aufnehmen.

Insgesamt wollte das Trio Lebensmittel, Kosmetikartikel und sonstige Gegenstände im Wert von über 600 Euro stehlen. Nun erwartet die Diebe ein Strafverfahren.

Rückfragen bitte an:

Kreispolizeibehörde Siegen-Wittgenstein
Presse- und Öffentlichkeitsarbeit
Telefon: 0271 – 7099 1222
E-Mail: pressestelle.siegen-wittgenstein@polizei.nrw.de
https://siegen-wittgenstein.polizei.nrw/

Original-Content von: Kreispolizeibehörde Siegen-Wittgenstein übermittelt durch news aktuell

Quelle: Presseportal