Bad Segeberg (ots) –

Am Mittwoch (02.02.2022) haben sich unbekannte Täter in den frühen Morgenstunden gewaltsam Zutritt zu einem Elektrogeschäft in der Bahnhofstraße verschafft.

Um 04:17 Uhr meldete ein Sicherheitsunternehmen der Regionalleistelle West einen Einbruchalarm, der in dem Elektrofachgeschäft ausgelöst hatte.

Die umgehend eingesetzten Polizeibeamten aus Wedel stellten wenig später eine beschädigte Eingangstür fest. Eine sofort eingeleitete Fahndung mit weiteren Streifenwagen nach den Tätern verlief ergebnislos.

Im Zuge der Tatortaufnahme konnte ermittelt werden, dass eine noch nicht bezifferte Anzahl von Handys entwendet wurde.

Die Kriminalpolizei Pinneberg hat die Ermittlungen übernommen und bittet unter der Rufnummer 04101 – 202 – 0 um sachdienliche Hinweise von möglichen Zeugen über entsprechende Beobachtungen.

Rückfragen bitte an:

Polizeidirektion Bad Segeberg
– Pressestelle –
Dorfstr. 16-18
23795 Bad Segeberg

Sandra Firsching
Telefon: 04551-884-2020
Handy: 0160/3619378
E-Mail: pressestelle.badsegeberg@polizei.landsh.de

Original-Content von: Polizeidirektion Bad Segeberg übermittelt durch news aktuell

Quelle: Presseportal