Bad Segeberg (ots) – Am Dienstagabend (02.03.2021) ist es um 19:34 Uhr in der Straße Ohrtbrook zu einem Brand eines Mehrfamilienhauses gekommen.

Das Wohnhaus wurde durch das Löschwasser stark beschädigt.

Näheres zum Brandgeschehen bzw. -bekämpfung ist der Pressemitteilung des Kreisfeuerverbandes Pinneberg unter folgendem Link unmittelbar zu entnehmen:

https://www.presseportal.de/blaulicht/pm/22179/4853219

Beamte des Kriminaldauerdienstes Pinneberg beschlagnahmten die Brandstelle.

Die Kriminalpolizei Pinneberg hat die Ermittlungen zu der Brandursache und Sachschadenshöhe übernommen.

Rückfragen bitte an:

Polizeidirektion Bad Segeberg
– Pressestelle –
Dorfstr. 16-18
23795 Bad Segeberg

Sandra Firsching
Telefon: 04551-884-2020
Handy: 0160/3619378
E-Mail: pressestelle.badsegeberg@polizei.landsh.de

Original-Content von: Polizeidirektion Bad Segeberg übermittelt durch news aktuell

Quelle: Presseportal