Bad Segeberg (ots) – Zwischen Dienstag (29.12.2020) und Mittwoch (30.12.2020) ist es im Schenefelder Parkgrund zu einem Versuch des Wohnungseinbruchsdiebstahls gekommen.

Nach bisherigen Erkenntnissen versuchten Unbekannte gewaltsam in eine Erdgeschosswohnung eines Mehrfamilienhauses an der Ecke Altonaer Chaussee einzudringen.

Der/die Täter gelangten nicht in die Wohnung.

Beamte der Polizeistation Schenefeld nahmen eine Strafanzeige auf und veranlassten die Spurensuche.

Das Sachgebiet 4 der Kriminalinspektion Pinneberg hat die Ermittlungen übernommen und sucht Zeugen.

Hinweise nehmen die Ermittler unter 04101 2020 entgegen.

Rückfragen bitte an:

Polizeidirektion Bad Segeberg
– Pressestelle –
Dorfstr. 16-18
23795 Bad Segeberg

Lars Brockmann

Handy: 0151-11717416
E-Mail: pressestelle.badsegeberg@polizei.landsh.de

Original-Content von: Polizeidirektion Bad Segeberg übermittelt durch news aktuell

Quelle: Presseportal