Bad Segeberg (ots) –

Am Mittwoch (29.09.2021) ist es in der Straße „Kirchenplatz“ zu einem Brand in einem Unterstand für Mülltonnen an einer Kindertagesstätte gekommen.

Nach ersten Erkenntnissen bemerkte eine Passantin gegen 21:23 Uhr mehrere brennende Müllcontainer.

Beim Eintreffen der Einsatzkräfte brannten die Container bereits im vollen Ausmaß und Flammen schlugen auf das direkt angrenzende Gebäude der Kindertagesstätte über.

Zur Schadenshöhe können keine Angaben gemacht werden.

Personen waren zu keinem Zeitpunkt in Gefahr.

Die Kriminalpolizei in Norderstedt hat die Ermittlungen aufgenommen und sucht nun Zeugen, die verdächtige Personen in der Zeit zwischen 20:00 Uhr und Brandzeit bzw. während der Löscharbeiten in der Nähe der Kindertagesstätte gesehen haben.

Hinweise nehmen die Ermittler unter der Rufnummer 040 – 52806 – 0 entgegen.

Der Brandort wurde beschlagnahmt. Hinweise zur Brandursache liegen noch nicht vor. Gegenwärtig kann eine Brandstiftung nicht ausgeschlossen werden.

Rückfragen bitte an:

Polizeidirektion Bad Segeberg
– Pressestelle –
Dorfstr. 16-18
23795 Bad Segeberg

Sandra Firsching
Telefon: 04551-884-2020
Handy: 0160/3619378
E-Mail: pressestelle.badsegeberg@polizei.landsh.de

Original-Content von: Polizeidirektion Bad Segeberg übermittelt durch news aktuell

Quelle: Presseportal