Bad Segeberg (ots) –

Klein Nordende – Zwischen Donnerstagmittag und Freitagmorgen (26.11.2021) ist es im Eichenweg zum Einbruch in ein Einfamilienhaus gekommen, bei dem nach bisherigen Stand allerdings nichts entwendet wurde.

Kölln-Reisiek – Am Samstagabend (27.11.2021) drangen Einbrecher zwischen 19:00 und 20:00 Uhr in ein Reihenhaus in der Heidkoppel ein. Die Täter durchsuchten die Räume und stahlen unter anderem Bargeld.

Quickborn – Zwischen dem späten Freitagvormittag und Sonntagnachmittag verschafften sich Unbekannte gewaltsam Zutritt zu einem Wohnhaus in der Kampmoorstraße in Quickborn. Der Tatort liegt zwischen dem Matthias-Claudius-Ring und der Ricarda-Huch-Straße. Zum Diebesgut liegen bislang keine Erkenntnisse vor.

Die Ermittler der Kriminalpolizei Pinneberg bitten unter 04101 2020 oder SG4.Pinneberg.KI@polizei.landsh.de um sachdienliche Hinweise über verdächtige Personen oder Fahrzeuge im Bereich der Tatorte.

Rückfragen bitte an:

Polizeidirektion Bad Segeberg
– Pressestelle –
Dorfstr. 16-18
23795 Bad Segeberg

Lars Brockmann
Telefon: 04551-884-2022
Handy: 0151-11717416
E-Mail: pressestelle.badsegeberg@polizei.landsh.de

Original-Content von: Polizeidirektion Bad Segeberg übermittelt durch news aktuell

Quelle: Presseportal