Bad Segeberg (ots) – Nach den zahlreichen Ausfällen mehrerer Ampeln im Kreis Pinneberg am Montagnachmittag ist der Großteil der betroffenen Anlagen wieder in Betrieb.

Näheres ist der Pressemitteilung vom gestrigen Montag zu entnehmen:

https://www.presseportal.de/blaulicht/pm/19027/4995367

Dienstagmorgen funktionierte lediglich die Lichtzeichenanlage an der Kreuzung Thesdorfer Weg / Richard-Köhn-Straße noch nicht.

Polizeibeamte regelten an stark frequentierten Straßenkreuzungen den Verkehr.

Zur Ursache der Ausfälle können seitens der Polizei keine Angaben gemacht werden.

Rückfragen bitte an:

Polizeidirektion Bad Segeberg
– Pressestelle –
Dorfstr. 16-18
23795 Bad Segeberg

Lars Brockmann
Telefon: 04551-884-2022
Handy: 0151-11717416
E-Mail: pressestelle.badsegeberg@polizei.landsh.de

Original-Content von: Polizeidirektion Bad Segeberg übermittelt durch news aktuell

Quelle: Presseportal