Bad Segeberg (ots) – Entgegen der Pressemitteilung vom heutigen Tag (11.08.2021) ereignete sich der Vorfall bereits am Freitag, 06.08.2021.

Ursprüngliche Pressemitteilung unter nachfolgendem Link:

https://www.presseportal.de/blaulicht/pm/19027/4991858

Rückfragen bitte an:

Polizeidirektion Bad Segeberg
– Pressestelle –
Dorfstr. 16-18
23795 Bad Segeberg

Sandra Firsching
Telefon: 04551-884-2020
Handy: 0160/3619378
E-Mail: pressestelle.badsegeberg@polizei.landsh.de

Original-Content von: Polizeidirektion Bad Segeberg übermittelt durch news aktuell

Quelle: Presseportal