Saarbrücken Fechingen BAB 6 (ots) – Am 13.03.2021 gegen 10:05 Uhr befuhr ein Transporter die BAB 6 in Richtung Mannheim, in Höhe der Anschlussstelle SB- Fechingen verlor der Fahrer aufgrund von Aquaplaning die Kontrolle über das von ihm geführte Fahrzeug und kollidierte in der Folge mehrfach mit der Mittelleitplanke.
Der Fahrer wurde hierbei leicht verletzt, an der Mittelleitplanke und dem Transporter entstand hierbei erheblicher Sachschaden. Von einem Gesamtschaden von ca. 25000 Euro ist auszugehen.
Für die Dauer von 45 Minuten musste der linke Fahrstreifen zur Verkehrsunfallaufnahme und anschließenden Bergung des verunfallten Transporters gesperrt werden.

Rückfragen von Medienvertretern bitte an:

Polizeiinspektion Saarbrücken-Stadt
SBR-STADT- DGL
Karcherstraße 5
66111 Saarbrücken
Telefon: 0681/9321-233
E-Mail: pi-saarbruecken-stadt@polizei.slpol.de
Internet: www.polizei.saarland.de
Twitter: https://twitter.com/polizeisaarland?lang=de
Facebook: https://de-de.facebook.com/Polizei.Saarland

Original-Content von: Polizeiinspektion Saarbrücken-Stadt übermittelt durch news aktuell

Quelle: Presseportal