Stuttgart-Degerloch (ots) –

Zu einem Verkehrsunfall mit einer schwerverletzten Frau, der am Mittwoch (06.04.2022) in der Epplestraße passiert ist, machen die Unfallbeteiligten unterschiedliche Aussagen.

Eine 53-jährige Peugeot-Fahrerin fuhr gegen 11.30 Uhr auf dem linken Fahrstreifen der Epplestraße in Richtung Löffelstraße. Auf Höhe der Hausnummer elf wechselte sie auf den rechten Busfahrstreifen, der im weiteren Verlauf zum Rechtsabbiegestreifen wird. Der auf dem Busfahrstreifen befindliche Bus soll daraufhin eine Gefahrenbremsung eingeleitet haben, wodurch eine 83-jährige Passagierin zu Fall kam und sich schwer verletzte. Rettungskräfte brachten die Frau in ein Krankenhaus.

Zeugen gebeten, sich unter der Rufnummer +4971189903400 bei den Beamtinnen und Beamten des Polizeireviers 4 Balinger Straße zu melden.

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Stuttgart
Pressestelle
Telefon: 0711 / 8990 – 1111
E-Mail: stuttgart.pressestelle@polizei.bwl.de
Bürozeiten: Montag bis Freitag 06.30 Uhr bis 18.00 Uhr

Außerhalb der Bürozeiten:
Telefon: 0711 8990-3333
E-Mail: stuttgart.pp@polizei.bwl.de

http://www.polizei-bw.de/

Original-Content von: Polizeipräsidium Stuttgart übermittelt durch news aktuell

Quelle: Presseportal