Stuttgart-Zuffenhausen (ots) – Ein unbekannter Lastwagenfahrer hat mit seinem Sattelzug am Montagmorgen (09.08.2021) auf der Bundesstraße 10/27 einen Vito der Polizei gestreift und ist weitergefahren, ohne sich um den Schaden zu kümmern. Das Polizeifahrzeug stand gegen 09.30 Uhr zur Absicherung eines Verkehrsunfalls auf der Bundesstraße, kurz nach der Stahlhochbrücke in Richtung Ludwigsburg. Der Vito stand mit eingeschaltetem Blaulicht und Warnblinklicht auf der rechten Fahrspur, als ein weißer Sattelzug vorbeifuhr und dabei mutmaßlich die linke Fahrzeugseite des Streifenwagens beschädigte. Eine Fahndung nach dem Sattelzug verlief bislang ohne Ergebnis. Zeugen werden gebeten, sich unter der Rufnummer +4971189904100 an die Verkehrspolizei zu wenden.

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Stuttgart
Pressestelle
Telefon: 0711 / 8990 – 1111
E-Mail: stuttgart.pressestelle@polizei.bwl.de
Bürozeiten: Montag bis Freitag 06.30 Uhr bis 18.00 Uhr

Außerhalb der Bürozeiten:
Telefon: 0711 8990-3333
E-Mail: stuttgart.pp@polizei.bwl.de

http://www.polizei-bw.de/

Original-Content von: Polizeipräsidium Stuttgart übermittelt durch news aktuell

Quelle: Presseportal