Stuttgart-Mitte (ots) –

Bei einer Auseinandersetzung im Bereich des Schlossplatzes sind am Samstagabend (12.03.2022) zwei 16 und 18 Jahre alte Männer verletzt worden.
Die jungen Männer gerieten gegen 19.30 Uhr aus bislang ungeklärter Ursache mit einem Unbekannten in einen handfesten Streit. Hierbei soll der unbekannte Mann zunächst auf den 18-Jährigen eingeschlagen und im weiteren Verlauf den 16-Jährigen mit einem Messer verletzt haben.
Rettungskräfte kümmerten sich um den 16-Jährigen und brachten ihn aufgrund seiner Verletzungen in ein Krankenhaus. Der 18-Jährige erlitt leichte Verletzungen. Die Ermittlungen der Kriminalpolizei zu den Hintergründen und dem Tatablauf dauern noch an.
Der Täter soll etwa 17 Jahre alt und zwischen 165 und 170 Zentimeter groß sein. Er hatte schwarze Haare, einen Ziegenbart und trug eine dunkle Weste sowie einen schwarzen Pullover.
Zeugen werden gebeten, sich an die Kriminalpolizei unter der Telefonnummer +4971189905778 zu wenden.

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Stuttgart
Pressestelle
Telefon: 0711 8990-1111
E-Mail: stuttgart.pressestelle@polizei.bwl.de
Bürozeiten: Montag bis Freitag 06.30 Uhr bis 18.00 Uhr

Außerhalb der Bürozeiten:
Telefon: 0711 8990-3333
E-Mail: stuttgart.pp@polizei.bwl.de

http://www.polizei-bw.de/

Original-Content von: Polizeipräsidium Stuttgart übermittelt durch news aktuell

Quelle: Presseportal