Stuttgart-Mitte (ots) –

Polizeibeamte haben am Sonntagmorgen (14.08.2022) einen 27 Jahre alten Mann festgenommen, der im Verdacht steht, eine 17-Jährige im Bereich des Oberen Schlossgartens mehrfach sexuell bedrängt und belästigt zu haben.
Die 17-Jährige saß gegen 02.00 Uhr auf den Treppenstufen im Bereich der Oper, als sie ein unbekannter Mann ansprach und offenbar mehrfach versuchte, sie zu küssen. Dabei soll sie auch zu Boden gefallen sein und der Mann soll sich auf sie gelegt haben. Als sie wieder aufstehen konnte und weggehen wollte, hinderte sie der Mann erneut an ihrer Flucht und küsste sie. Schließlich wurde ein 27 Jahre alter Passant auf die Situation aufmerksam und eilte der Jugendlichen zu Hilfe. Der Tatverdächtige flüchtete zunächst, alarmierte Beamte nahmen ihn allerdings kurze Zeit später fest.
Auf Antrag der Staatsanwaltschaft wurde der äthiopische Staatsangehörige am Montag (15.08.2022) einem Haftrichter vorgeführt, der Haftbefehl erließ und in Vollzug setzte.

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Stuttgart
Pressestelle
Telefon: 0711 / 8990 – 1111
E-Mail: stuttgart.pressestelle@polizei.bwl.de
Bürozeiten: Montag bis Freitag 06.30 Uhr bis 18.00 Uhr

Außerhalb der Bürozeiten:
Telefon: 0711 8990-3333
E-Mail: stuttgart.pp@polizei.bwl.de

http://www.polizei-bw.de/

Original-Content von: Polizeipräsidium Stuttgart übermittelt durch news aktuell

Quelle: Presseportal