Stuttgart-Süd (ots) – Polizeibeamte haben am Dienstagabend (04.05.2021) einen 40 Jahre alten Mann festgenommen, dem vorgeworfen wird, aus einer Ladenkasse Bargeld gestohlen und sich gegen das Festhalten durch einen Detektiv gewehrt zu haben. Der 40-Jährige betrat kurz vor Ladenschluss, gegen 21.00 Uhr, einen Discounter an der Heusteigstraße. An der Kasse bezahlte er eine kleine Flasche Kräuterlikör. Als die 35 Jahre alte Kassiererin die Kasse öffnete, griff der Mann plötzlich hinein, erbeutete mehrere Hundert Euro und flüchtete. Die 35-Jährige alarmierte sofort einen 26 Jahre alten Mitarbeiter des Sicherheitsdienstes, der den Tatverdächtigen verfolgte. Nach wenigen Hundert Metern gelang es dem 26-Jährigen, den sich heftig wehrenden mutmaßlichen Dieb festzuhalten und den alarmierten Beamten zu übergeben. Der türkische Tatverdächtige wird im Laufe des Mittwochs (05.05.2021) mit Haftbefehlsantrag der Staatsanwaltschaft Stuttgart einem zuständigen Haftrichter vorgeführt.

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Stuttgart
Pressestelle
Telefon: 0711 / 8990 – 1111
E-Mail: stuttgart.pressestelle@polizei.bwl.de
Bürozeiten: Montag bis Freitag 06.30 Uhr bis 18.00 Uhr

Außerhalb der Bürozeiten:
Telefon: 0711 8990-3333
E-Mail: stuttgart.pp@polizei.bwl.de

http://www.polizei-bw.de/

Original-Content von: Polizeipräsidium Stuttgart übermittelt durch news aktuell

Quelle: Presseportal