Stuttgart-Mitte (ots) –

Polizeibeamte haben am Mittwochnachmittag (13.10.2021) einen 27 Jahre alten Mann festgenommen, der im Verdacht steht, zu einem bislang noch unbekannten Zeitpunkt mutmaßlich in verschiedenen Geschäften Waren gestohlen zu haben.
Der Tatverdächtige betrat gegen 16.30 Uhr während einer Zimmerreinigung ein Hotelzimmer an der Lautenschlager Straße und nutzte die Dusche im Badezimmer.
Eine Mitarbeiterin des Hotels alarmierte die Polizei. Polizeibeamte entdeckten im Zimmer mehrere Kleidungsstücke im Wert von über 400 Euro, an denen noch die Preisschilder sowie Warensicherungen angebracht waren. Die Beamten nahmen ihn daraufhin fest. Der wohnsitzlose Georgier wurde am Donnerstag (14.10.2021) mit Antrag der Staatsanwaltschaft Stuttgart dem zuständigen Haftrichter vorgeführt, der einen Haftbefehl erließ und in Vollzug setzte. Die Ermittlungen zur Herkunft der mutmaßlich gestohlenen Kleidungsstücke dauern an.

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Stuttgart
Pressestelle
Telefon: 0711 / 8990 – 1111
E-Mail: stuttgart.pressestelle@polizei.bwl.de
Bürozeiten: Montag bis Freitag 06.30 Uhr bis 18.00 Uhr

Außerhalb der Bürozeiten:
Telefon: 0711 8990-3333
E-Mail: stuttgart.pp@polizei.bwl.de

http://www.polizei-bw.de/

Original-Content von: Polizeipräsidium Stuttgart übermittelt durch news aktuell

Quelle: Presseportal