Stuttgart-Möhringen (ots) – Am Freitag (11.06.2021) wurde eine 80-jährige Frau aus Stuttgart-Möhringen zum Opfer eines dreisten Telefonbetrügers. Mit der allseits bekannten Vorgehensweise „Falscher Polizeibeamter“ brachte ein männlicher Anrufer die Frau durch geschickte Gesprächsführung dazu, Bargeld und Schmuckstücke, die sie in der Wohnung aufbewahrte, im Treppenhaus des Mehrfamilienhauses am Onstmettinger Weg abzulegen. Zwischen 13.30 Uhr und 13.50 Uhr wurden die Wertsachen, die in einem beigefarbenen Jutebeutel verpackt waren, von einer unbekannten Person dort abgeholt.
Unter der Rufnummer +4971189905778 bittet die Kriminalpolizei um Hinweise auf den oder die Täter.

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Stuttgart
Pressestelle
Bürozeiten: Montag bis Freitag 06.30 Uhr bis 18.00 Uhr

Außerhalb der Bürozeiten:
Telefon: 0711 8990-3333
E-Mail: stuttgart.pp@polizei.bwl.de

http://www.polizei-bw.de/

Original-Content von: Polizeipräsidium Stuttgart übermittelt durch news aktuell

Quelle: Presseportal