Stuttgart-West (ots) –

Zwei unbekannte Täter haben am Donnerstagabend (11.11.2021) einen 23 Jahre alten Mann in der Bebelstraße ausgeraubt.
Der 23-Jährige befand sich gegen 19.30 Uhr auf dem Weg zum Einkaufen, als ihn die beiden Täter ansprachen und aufforderten, alles herauszugeben was er mit sich führte. Unvermittelt nahm einer der Unbekannten den Mann in den Schwitzkasten, während sein Komplize die Jacken- und Hosentaschen durchsuchte und Bargeld an sich nahm. Anschließend konnte sich der 23-jährige Mann losreisen und die Polizei alarmieren.
Beide Täter waren männlich. Einer soll zwischen 30 und 33 Jahre alt, schlank und zirka 190 Zentimeter groß gewesen sein. Er hat dunkle Haare und war mit einer dunkelblauen Jeans, einer grünlichen Jacke, einem grünen Pullover, rosa Schuhen und einer Basecap bekleidet. Zudem trug er quer über die Brust eine Handtasche.
Sein Komplize soll zwischen 35 und 40 Jahre alt, rund 180 Zentimeter groß und kräftig gebaut sein. Er trug einen Drei-Tage-Bart und war mit einem schwarzen Kapuzenpullover, einer schwarzen Hose, schwarzen Schuhen, einer Basecap und einer Sonnenbrille bekleidet. Auf der rechten Gesichtshälfte befindet sich ein Tribal-Tattoo.
Zeugen, insbesondere eine Frau, die sich wohl in unmittelbarer Nähe befand, werden gebeten, sich unter der Rufnummer +4971189905778 bei den Beamtinnen und Beamten der Kriminalpolizei zu melden.

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Stuttgart
Pressestelle
Telefon: 0711 / 8990 – 1111
E-Mail: stuttgart.pressestelle@polizei.bwl.de
Bürozeiten: Montag bis Freitag 06.30 Uhr bis 18.00 Uhr

Außerhalb der Bürozeiten:
Telefon: 0711 8990-3333
E-Mail: stuttgart.pp@polizei.bwl.de

http://www.polizei-bw.de/

Original-Content von: Polizeipräsidium Stuttgart übermittelt durch news aktuell

Quelle: Presseportal