Stuttgart-Süd (ots) –

Zwei unbekannte Männer haben am Mittwochabend (06.04.2022) versucht den Katalysator an einem geparkten Auto in der Bosperwaldstraße zu entfernen.
Ein Anwohner bemerkte gegen 22.50 Uhr wie zwei Männer sich an einem geparkten VW Golf zu schaffen machten. Er sprach sie an, woraufhin sie in Richtung Neue Weinsteige flüchteten. Die alarmierten Beamten stellten im Anschluss fest, dass die Männer das Fahrzeug aufgebockt und offenbar versucht hatten, den Katalysator abzusägen.
Eine Fahndung, bei der auch ein Polizeihund und ein Polizeihubschrauber eingesetzt waren, verlief ohne Erfolg.
Einer der Männer soll zirka 180 Zentimeter groß sein, rot braune Haare haben sowie ein weißes Kapuzenshirt und eine Umhängetasche getragen haben. Zu seinem Komplizen ist nur bekannt, dass er einen dunklen Hautton und dunkle Haare gehabt haben soll.
Zeugen werden gebeten, sich unter der Rufnummer +4971189903300 bei den Beamtinnen und Beamten des Polizeireviers 3 Gutenbergstraße zu melden.

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Stuttgart
Pressestelle
Telefon: 0711 / 8990 – 1111
E-Mail: stuttgart.pressestelle@polizei.bwl.de
Bürozeiten: Montag bis Freitag 06.30 Uhr bis 18.00 Uhr

Außerhalb der Bürozeiten:
Telefon: 0711 8990-3333
E-Mail: stuttgart.pp@polizei.bwl.de

http://www.polizei-bw.de/

Original-Content von: Polizeipräsidium Stuttgart übermittelt durch news aktuell

Quelle: Presseportal