Stuttgart-Mitte (ots) –

Unbekannte Einbrecher haben in der Nacht zum Montag (30.08.2021) versucht in einen Verkaufsstand an der Königstraße einzubrechen, bei zwei weiteren Ständen ist es ihnen in der Nacht zum Dienstag (31.08.2021) gelungen.
Die Täter versuchten am Montag gegen 01.30 Uhr den Rollladen eines Warenstandes hochzuheben, flüchteten allerdings ohne Beute zu machen. Einer der Tatverdächtigen wird als junger schlanker Mann beschrieben, der zum Tatzeitpunkt einen Kapuzenpulli und eine durchlöcherte Jeanshose getragen haben soll.
In der folgenden Nacht machten sich die Täter zwischen 19.00 und 10.45 Uhr an zwei weiteren Ständen zu schaffen, wo sie aus den dortigen Kassen wenige Euro Bargeld erbeuteten.
Zeugen werden gebeten, sich unter der Rufnummer +4971189903100 bei den Beamtinnen und Beamten des Polizeireviers 1 Theodor-Heuss-Straße zu melden.

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Stuttgart
Pressestelle
Telefon: 0711 / 8990 – 1111
E-Mail: stuttgart.pressestelle@polizei.bwl.de
Bürozeiten: Montag bis Freitag 06.30 Uhr bis 18.00 Uhr

Außerhalb der Bürozeiten:
Telefon: 0711 8990-3333
E-Mail: stuttgart.pp@polizei.bwl.de

http://www.polizei-bw.de/

Original-Content von: Polizeipräsidium Stuttgart übermittelt durch news aktuell

Quelle: Presseportal