Stuttgart-Vaihingen (ots) –

Am frühen Samstagmorgen (25.09.2021) kam es an der S-Bahnhaltestelle „Universität“ zunächst zu einem sexuellen Übergriff und im Anschluss zu einer Körperverletzung.
Eine 19-jährige Frau hatte zusammen mit ihren beiden 21-jährigen Begleitern um 03.00 Uhr an der Haltstelle die S-Bahn verlassen. Ein alkoholisierter 25-Jähriger, der ebenfalls dort ausstieg, ging auf die junge Frau zu und versuchte, ihr über der Bekleidung an die Brust zu fassen. Da sich die 19-Jährige wegdrehte, kam es lediglich zu einer leichten Berührung. Als sich die beiden 21-jährigen Männer schützend vor die Frau stellten, wurden sie von dem Grabscher geohrfeigt. Dieser konnte noch am Bahnhof von den hinzugerufenen Polizeibeamten dingfest gemacht werden. Bei der später durchgeführten erkennungsdienstlichen Behandlung griff er die Beamten an und leistete Widerstand. Nach Durchführung aller polizeilichen Maßnahmen wurde er in Beseitigungsgewahrsam genommen.

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Stuttgart
Pressestelle
Telefon: 0711 8990-1111
E-Mail: stuttgart.pressestelle@polizei.bwl.de
Bürozeiten: Montag bis Freitag 06.30 Uhr bis 18.00 Uhr

Außerhalb der Bürozeiten:
Telefon: 0711 8990-3333
E-Mail: stuttgart.pp@polizei.bwl.de

http://www.polizei-bw.de/

Original-Content von: Polizeipräsidium Stuttgart übermittelt durch news aktuell

Quelle: Presseportal