Stuttgart-Möhringen (ots) – Während eines Starthilfevorgangs sind am Freitagmittag (12.03.2021) in der Widmaierstraße zwei Fahrzeuge zusammengestoßen. Kurz darauf flüchtete die Fahrerin eines weißen Kleinwagens.
Ein 71-jähriger Autofahrer befuhr gegen 13.30 Uhr die Widmaierstraße in Richtung Rulfinger Straße und hielt an der dortigen Einmündung an, um der Fahrerin eines weißen Pannenfahrzeugs Starthilfe zu geben. Hierbei vergaß der 71-Jährige, auf der leicht abschüssigen Straße, die Handbremse anzuziehen und sein Wagen rollte gegen das weiße Pannenfahrzeug. Nach der erfolgten Starthilfe fuhr die Fahrerin jedoch einfach davon. Bei dem Unfall entstand ein Sachschaden von rund 1.000 Euro.
Zeugen werden gebeten, sich beim Polizeirevier 4 Balinger Straße unter der Rufnummer +4971189903400 zu melden.

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Stuttgart
Pressestelle
Telefon: 0711 8990-1111
E-Mail: stuttgart.pressestelle@polizei.bwl.de
Bürozeiten: Montag bis Freitag 06.30 Uhr bis 18.00 Uhr

Außerhalb der Bürozeiten:
Telefon: 0711 8990-3333
E-Mail: stuttgart.pp@polizei.bwl.de

http://www.polizei-bw.de/

Original-Content von: Polizeipräsidium Stuttgart übermittelt durch news aktuell

Quelle: Presseportal