Stuttgart-Bad Cannstatt (ots) – Die Polizei sucht Zeugen und mögliche Geschädigte zu einem Vorfall, bei dem am Sonntagabend (08.08.2021) ein unbekannter Fahrer eines Jaguars auf der König-Karls-Brücke möglicherweise andere Verkehrsteilnehmer gefährdet hat. Zeugen beobachteten den silbernen Jaguar, wie er gegen 19.25 Uhr auf der König-Karls-Brücke in Richtung Bad Cannstatt fuhr, dabei mehrfach den Fahrstreifen wechselte und mehrere Fahrzeuge überholte. Unmittelbar vor der Mercedesstraße fuhr er plötzlich nach rechts, überfuhr eine rote Ampel und bog anschließend in die Mercedesstraße ab. Zeugen und mögliche Geschädigte werden gebeten, sich unter der Rufnummer +4971189903600 an das Polizeirevier 6 Martin-Luther-Straße zuwenden.

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Stuttgart
Pressestelle
Telefon: 0711 / 8990 – 1111
E-Mail: stuttgart.pressestelle@polizei.bwl.de
Bürozeiten: Montag bis Freitag 06.30 Uhr bis 18.00 Uhr

Außerhalb der Bürozeiten:
Telefon: 0711 8990-3333
E-Mail: stuttgart.pp@polizei.bwl.de

http://www.polizei-bw.de/

Original-Content von: Polizeipräsidium Stuttgart übermittelt durch news aktuell

Quelle: Presseportal