Stuttgart-Mitte (ots) –

Ein 35 Jahre alter Mann ist Freitagnacht (30.07.2021) bei einer Auseinandersetzung in einem Parkhaus am Kleinen Schlossplatz schwer verletzt worden.
Den Ermittlungen zufolge soll der 35-Jährige gegen 23.20 Uhr in einer Tiefgarage, in der Nähe des Zugangs zur Unterführung an der Theodor-Heuss-Straße, auf eine mehrköpfige Personengruppe getroffen sein. Aus bislang unbekannten Gründen soll es dann zu einer handfesten Auseinandersetzung mit dieser Gruppe gekommen sein, in dessen Folge der 35-jährige Mann schwer verletzt worden ist. Alarmierte Rettungskräfte brachten ihn in ein Krankenhaus. Die Ermittlungen zu den Hintergründen der Tat dauern an. Zeugen werden gebeten, sich an die Kriminalpolizei unter der Telefonnummer +4971189905778 zu wenden.

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Stuttgart
Pressestelle
Telefon: 0711 8990-1111
E-Mail: stuttgart.pressestelle@polizei.bwl.de
Bürozeiten: Montag bis Freitag 06.30 Uhr bis 18.00 Uhr

Außerhalb der Bürozeiten:
Telefon: 0711 8990-3333
E-Mail: stuttgart.pp@polizei.bwl.de

http://www.polizei-bw.de/

Original-Content von: Polizeipräsidium Stuttgart übermittelt durch news aktuell

Quelle: Presseportal